Marktplatz für Nachhaltige Investments 2016 voller Erfolg

Am 10. Mai trafen sich etwa 100 Anlageberater und Repräsentanten von über 20 Investment- und Beteiligungsgesellschaften zum 3. Marktplatz für Nachhaltige Investments in Bensheim bei Darmstadt. Im stilvollen Ambiente des Varieté -Theater Pegasus stellten die Gesellschaften in Kurzpräsentationen ihre aktuellen Investments vor. Die Berater konnten sich im direkten Austausch mit den Entscheidern ein Bild des aktuellen Marktes verschaffen und neue Kontakte knüpfen sowie alte auffrischen.

 

Das zentrale Event war die Podiumsrunde mit dem Titel "Was macht eigentlich das Geld unserer Kunden". Der Impulsvortrag von Pater Claudius Groß OFM (Leiter der Missionszentrale der Franziskaner) zu Fragen der Ethik und Verantwortung, die wir alle mit unseren Anlageentscheidungen treffen, legte die Basis für eine spannende Diskussion. Mit in der Runde, moderiert von Dr. Marcel Malmendier (GF Qualitates), waren Andrea Soth (urgewald), Ingo Scheulen, Gründer der Beraterinitiative ökofinanz-21 e.V. (www.oekofinanz-21.de), sowie Sabine Pex (Asset Impact) und David Czupryna (Sycomore) als Repräsentanten von Investmentgesellschaften.

Unterstützt wurde der Marktplatz wieder vom  FNG als Kooperationspartner (Forum Nachhaltige Geldanlagen http://www.forum-ng.org/de/). Olaf Köster präsentierte das vom FNG entwickelte Siegel für nachhaltige Investmentfonds, das bereits an 35 Fonds vergeben wurde. Dieses Siegel soll und wird Anlegern helfen sich besser zu orientieren anhand klarer und transparenter Kriterien.

Insgesamt ein sehr abwechslungsreicher Tag, den eine Teilnehmerin wie folgt zusammenfasst:"....ich war am Dienstag als Gast dabei und zum ersten Mal bin ich aus einer solchen Veranstaltung begeistert zurückgekommen. Ich fand es klasse und die verschiedenen Aussteller und Redner auch sehr kompetent und sympathisch."

Einen begeisternden Abschluß fand der Tag in der Präsentation von urgewald e.V. Andrea Soth und Claudia Fatzkämper dokumentierten in bewegenden Bildern, Filmen und Geschichten die weltweiten Kampagnen der Umweltinitiative im Kampf gegen Raubbau an der Natur durch namhafte Investoren - auch aus dem deutschen Finanz- und Energiesektor. Dabei ist urgewald (www.urgewald.org) extrem erfolgreich und hat z.B. den Norwegischen Staatsfonds dazu gebracht, vollständig aus allen Investments in Kohle auszusteigen. Vielen Teilnehmern war die Organisation bisher nicht bekannt, hat aber Eindruck hinterlassen..."und auch der Vortrag von urgewald hat mich bewegt und wird meine Arbeitsweise beeinflussen."

Der Marktplatz für Nachhaltige Investments ist von Qualitates als non-profit Veranstaltung konzipiert. Die Überschüsse des Tages werden dieses Jahr gespendet, um die Arbeit von urgewald zu unterstützen – zusammen mit Spenden der teilnehmenden Berater werden wir deutlich über 1000 Euro an urgewald überweisen können. So haben alle gemeinsam einen spannenden Tag  erlebt und gleichzeitig eine gute Tat getan :-).

Durch den Kauf von CO2-Emissionsrechten über "Zukunftswerk" wird der Marktplatz von uns klimaneutral gestellt. Dazu gaben unter anderem alle Teilnehmer Daten zu Ihrer Anreise an. Aus dem Erlös der Rechte (ca 5 t CO2) wird ein Waldschutzprojekt in Brasilien unterstützt.

Auch die teilnehmenden Gesellschaften waren zufrieden "Wie schon im letzten Jahr schwebte auch diesmal über der ganzen Veranstaltung ein solcher Charme, dass sie einfach von vorneherein gelungen ist – weil man sich in dieser Atmosphäre noch viel besser als sonst mit allen Teilnehmern austauschen kann. Zu den positiven Details gehört für mich die zwar elegante aber eben auch straffe Führung durch den Tag – keiner durfte überziehen, der Plan wurde perfekt eingehalten: Klasse!"

Soviel positves Feedback spornt an und so wird es auch den 4. Marktplatz geben...2017 im Mai. Wenn Sie rechtzeitig über den Termin des Marktplatz 2017 informiert werden möchten senden Sie bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Unter der gleichen Adresse können Sie auch einen Link zu den den Präsentationen des Tages anfordern.

 

Kontakt

Qualitates GmbH
Donnersbergring 42
64295 Darmstadt

Telefon: 06151 / 360 50 27
Fax: 06151 / 360 50 49
E-Mail: kontakt@qualitates.de
Kunden-Login
Berater-Login
News